Phone Anfragen Anreise

Biobauernhof

Die Sonne im Herzen

Eine weite Lichtung umgeben von Wiesen und Wäldern, am Horizont schimmern die beeindruckenden Grate der Dolomiten und keine 500 Meter entfernt tuckert die historische Rittner Schmalspurbahn gemächlich vorbei. Hier, wo die Wälder rauschen und die Menschen die Sonne im Herzen tragen, steht der Lichtensternhof, ein Ort, wo Mensch und Tier gleichermaßen verwöhnt werden und die Natur den Ton angibt.

Garten

Sonnenverwöhnt

Im Garten hat Bäuerin Christina ihre Berufung gefunden. In den Bauerngärten baut sie alljährlich Gemüse und Kräuter im Einklang mit der Natur an. Chemische Dünger und Pestizide sind ihr noch nie durchs Gartentor gekommen. Da setzt sie schon lieber auf Mischkultur, viel Handarbeit und Vertrauen in die Natur und ihren Reichtum. So wachsen hier saftige Tomaten, knackiger Salat, krumme Karotten, süße Früchte und aromatische Kräuter mit allerhand anderem junge Gemüse um die Wette, in einer Vielfalt, die nur die Natur selbst schenken kann. Und was nicht gleich nach der Ernte verzehrt wird, kommt in hausgemachten Fruchtaufstrichen, Sirupen und vielen anderen Leckereien zum Einsatz.

Über uns

Bauern mit Herzblut

Ein Bauernhof, das sind das Vieh, die Wiesen und Wälder, aber auch die Menschen, die ihn mit Herzblut betreiben und ihre Geschichten, ebenso wie der Ort mit seinen Gegebenheiten. Leidenschaft, harte Arbeit, Land und Leute haben den Lichtensternhof zu dem gemacht, was er heute ist.
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".